Sehen und
gesehen werden!

AUSSTELLERSERVICE

Das internationale Messegeschäft zieht wieder an. Für uns ist jeder qualifizierte Messeort weltweit wie ein zweites Zuhause. Für Sie als Aussteller bedeutet unser Messeservice ungeahnte Vorteile. Sie sparen Zeit, Geld und Nerven. Versprochen!

Ihr Ansprechpartner:
Ute Wiezorrek

+49 211 7401 1279
Ute.Wiezorrek@cretschmar.de

Leistungen

Wir sind für Sie da, damit Sie sich auf Ihre eigentlichen Messeaufgaben konzentrieren können.

  • Persönliche Unterstützung durch CMC Mitarbeiter
  • Entlastung Ihrer Mitarbeiter bei:
    – Eingangskontrolle
    – Einchecken der anliefernden LKW
    – Überwachung der Entladung und Anlieferung auf den Messestand
    – Natürlich auch im Messeausgang
  • Ansprechpartner für kurzfristige Verfügungen. Zum Beispiel:
    – Stapler und Kräne zur Montage / Demontage
    – Leergut- und Vollgutlagerung

Für eine optimale Versorgung Ihres Messestandes, sowohl in technischer als auch in administrativer Hinsicht, organisieren wir für Sie gerne zusätzlichen Raum in Form von:

  • Büro und Lagercontainer unterschiedlicher Bauarten oder auch komplette Containeranlagen inkl. dazugehöriger Leistungen können über CC bestellt werden
  • Aufstockung der Infrastruktur Ressourcen zur Standfläche

Dies erfolgt natürlich inkl. jeglicher dazugehöriger Leistungen.

Bitte beziehen Sie sich auf die Aufstellung „Containertypen“, um eine Idee über die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten zu bekommen.

Unter Einbeziehung unserer hauseigenen Zollabteilung bzw. unserer Messepartner können wir Ihnen das komplette Zollportfolio anbieten, welches Sie für Ihre Messesendung benötigen:

  • Vorrübergehende (temporäre) oder endgültige (permanente) Einfuhr im Zielland mittels Handelsrechnung
  • Bond Fee = Zollsicherheitsleistung / Zollaval
  • Ausfuhranmeldung / MRN
  • Carnet-ATA
  • Ursprungszeugnis

Bei der Erstellung der Zolldokumente unterstützen wir Sie oder übernehmen diese auch gerne komplett für Sie.

Kongresse finden meist in kleineren Kongressgeländen statt, die andere Besonderheiten für die Logistik haben als ein großes Messegelände. Z.B.

  • Anlieferung möglicherweise für LKW schwieriger (da z.B. Innenstadtlage)
  • Keine Lagermöglichkeiten
  • Kleinere Aufzüge, so dass große Packstücke vorher demontiert werden müssen
  • Überwindung von Treppen

Wir kennen dies und handeln auch bei solchen Veranstaltungen zur Zufriedenheit aller Beteiligten.

Komplett- & Teilpartien

Bei Ihren Transporten steht Ihnen eine moderne Flotte unterschiedlicher Fahrzeugtypen mit höchsten technischen Standards zur Verfügung.

Je nach individuellem Bedarf sind dies:

  • Planensprinter (mit Hebebühne)
  • 7,5-Tonner (mit Hebebühne)
  • 12-Tonner (mit Hebebühne)
  • Planenauflieger
  • Hängerzüge
  • Jumbo-LKW
  • Tieflader / Tiefbett
  • Thermo-LKW

Je nach LKW-Typ ist auch eine Be- und Entladung per Kran möglich!
Bei anteiliger Auslastung eines LKW ist auch eine Teilladung buchbar.

Sammelgut & Stückgut

Auch wenn Sie keinen ganzen LKW für den Transport benötigen ist Ihre Sendung bei uns gut aufgehoben!

Ihre Sendung wird über ein flächendeckendes Stückgutnetz europaweit versandt

Dieser Service bietet neben einer hohen Verlässlichkeit auch die gewünschte Flexibilität, um wechselnden Anforderungen unserer Kunden entsprechen zu können!

Spezialtransporte

Überbreite, Überhöhe,… sind für uns kein Problem. Auch hier identifizieren und disponieren wir das geeignete Fahrzeug inkl. Einholung der ggfs. benötigten Genehmigungen.

Bei Bedarf übernehmen wir die Ausstellungsgüter schon in der Werkshalle und nehmen die Verladung bei Ihnen vor.

Das ist für Messebeschickungen typisch: trotz sorgfältiger Vorbereitung und Planung stehen Sie vor der Aufgabe einen wichtigen Versand in allerletzter Minute vornehmen zu müssen.

Bevor Sie sich reflexartig um einen klassischen Kurierdienst bemühen, bedenken Sie die Risiken dieser Disposition. Es ist nämlich gut möglich, dass trotz eindeutiger Werbeaussagen Ihre Sendung eben nicht rechtzeitig auf Ihrem Messestand eintrifft. Der Besonderheit eines Messetransportes geschuldet gibt es zwei kritische Schnittstellen bei einer last-minute Versendung mit einem Kurierdienst klassischer Prägung:

Zollabfertigung

Ausser in der Europäischen Union muss in jedem Bestimmungsland immer eine Zollabfertigung der Kurierversendung stattfinden.

Für jede Zollabfertigung muss ein Zollbeteiligter benannt werden, ein einheimisches Unternehmen. Als Aussteller mit einem temporär angemieteten Messestand können Sie nicht als Zollbeteiligter in einem Zollverfahren angemeldet werden.

Auch wenn Ihre Versendung in den meisten Ländern zollfrei ist, so müssen in fast allen Ländern trotzdem Einfuhrabgaben entrichtet werden, vergleichbar zur Einfuhrumsatzsteuer in der Europäischen Union. Ein Kurierdienst wird diese Kosten nicht verauslagen.

Und schliesslich wird ein Kurierdienst niemals eine Zollabfertigung zur vorrübergehenden Einfuhr (temporäre Einfuhr) vornehmen können.

Alle diese Hemmnisse können dazu führen, dass Ihre Sendung nicht, oder nur verspätet, vom Zoll freigegeben wird und Ihnen bei Beginn der Ausstellung nicht zur Verfügung steht.

Anlieferung zum Messestand

Ein Kurierfahrer hat an einem anspruchsvollen Arbeitstag mit vielen Auslieferadressen nur eine sehr begrenzte Zeit zur Verfügung um Ihre Sendung am Messestand zuzustellen. Einfahrt in das Messegelände, Parkplatzsuche, Auffinden der Halle und im Weiteren Auffinden des Standes erfordert nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch eine gewisse Findigkeit. Eigentlich ist der Benachrichtigungszettel „Empfänger nicht angetroffen“ schon vor Ankunft auf der Messe ausgefüllt.

Selbst wenn alle Hindernisse überwunden sind und der Fahrer Ihren Stand gefunden hat (auch wenn der vielleicht noch gar nicht gebaut ist, oder nicht mit Standnummer und Firmennamen gekennzeichnet ist) wird er die Sendung nicht ohne Empfangsquittung am Stand abstellen. Er wird sie wieder mitnehmen.

Und das ist vielleicht ein guter Aspekt, denn beispielsweise ein Karton mit Werbeartikeln wird sich kaum vor allgegenwärtigen Langfingern verstecken können.

Ihre Lösung nach Maß

Cretschmar MesseCargo wird Ihr „late shipment“ nicht einem standarisierten und starrem System unterwerfen. Weil bei aller Dringlichkeit des Transportes keine unnötigen Kosten verursacht werden sollen, werden wir aus einer Vielzahl von Optionen das für Sie genau passende Paket entwickeln – bei absoluter Terminsicherheit zu Kosten, die unter den Sätzen der gewöhnlichen Kurierdienste liegen.

Messeversendungen per Seefracht speisen wir in die hauseigenen Seefrachtverkehre der Cretschmar-Gruppe ein.

Hier besteht die Möglichkeit von:

  • FCL = Vollcontainer, bei der Sie von uns individuell hinsichtlich des richtigen Containers beraten werden!
  • LCL = Stückgut, welches in eigenen Sammelcontainern zu den wichtigsten Seehäfen der Welt verschickt wird.

Und immer wenn Standard zu wenig ist: RoRo-Verkehre, Barge-Verladungen und Charter runden die Struktur unseres Seefrachtangebotes ab.

Der Versand erfolgt über die hauseigne Cretschmar Navis Seehafens-Spedition GmbH mit Niederlassungen in Hamburg, Bremen, Rotterdam, Antwerpen und Barcelona.

Der Versand von Luftfrachtsendungen erfolgt über die hauseigene Luftfrachtabteilung, die als lizensierter IATA-Agent und reglementierter Beauftragter im DUS-Air-Cargo Center direkt am Flughafen Düsseldorf beheimatet ist.

Somit können wir weltweite Import- und Exportverkehre im Express-, Linien- und Sammeldienst anbieten.

Eine sichere, wiederverschließbare Verpackung ist für Messesendungen unverzichtbar.

Bitte bedenken Sie, dass Sie oder Ihre Kollegen Ihre Sendung nach der Messe auf dem Stand auch sicher für den Rücktransport wiederverpacken müssen. Daher sind Kartonagen nur bedingt geeignet und bei Holzkisten sollten Sie eher Schrauben anstatt Nägel einsetzen.

Je nach Sendungsart und Transportweg bieten sich Holzkisten, Flightcases, Rauboxen, Paletten, Maschinenböden, Verschläge, etc. an! Hier beraten wir Sie gerne individuell!

Für Maschinen und sensible Geräte raten wir zu einer Vacuumverpackung, um Schwitzwasser an der
Ware aufgrund von Klimaschwankungen am Verladeort und Empfangsort zu vermeiden

Bei der Besorgung der Verpackung inkl. Verpackung der Messewaren sind wir Ihnen (bei Bedarf) gerne behilflich.